Acer P1173 Test

Der Acer P1173 Beamer ist ein 3D SVGA DLP-Projektor, der direkt 3D-fähig durch den HDMI 1.4a Anschluss ist. Er bietet eine Leuchtkraft von 3.000 oder 3.200 ANSI Lumen (zwei verschiedene Ausgaben), der Kontrast liegt bei sehr hohen 13.000:1. Die Auflösung des sehr preiswerten Beamers liegt hingegen mit 800 x 600 Pixeln im mittleren Bereich.

Acer P1173 Beamer: Test Fazit

Nicht nur die SVGA Auflösung, der hohe Kontrast und die Leuchtstärke machen ihn so beliebt, sondern auch moderne Features wie die Acer Technologie ColorBoost II+ oder DLP 3D-Ready BrilliantColor, der DarkChip 3 DMD und das 6-Segment-Farbrad. 3D-Bilder sind kein Problem durch HDMI 1.4a mit einer HDCP-Unterstützung und MHL.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer gerade einen preiswerten und dabei leistungsfähigen Beamer sucht, findet ihn in diesem handlichen Gerät. Es bringt die Acer SmartFormat-Technologie mit, die vielfältige Eingangssignale unterstützt. Damit entfällt das Umschalten am Notebook/PC, Receiver oder DVD Player. Signale bis 1080p werden ohne Probleme verarbeitet. Auch der MHL/HDMI Port mit seiner MHL Konnektivität unterstützt die Signalverarbeitung, denn hiermit können unkomprimierte digitale HDMI Signale direkt vom Smartphone empfangen werden, wenn dieses über den Anschluss gleichzeitig aufgeladen wird. Auch kabellos funktioniert die Übertragung mithilfe des optionalen Acer MHL Wireless-Adapters. Der Projekter liefert wahres Kino mit 24 Bildern in jeder Sekunde, das ist ein originales Kinoformat. Für diese Features ist der Preis mehr als günstig.

Bildqualität und Auflösung des Acer P1173 Beamers

Durch die Technologie Acer ColorBoost II+ und DLP 3D-BrilliantColor 0,55 Zoll mit DarkChip 3 ist die Bildqualität sehr hoch, auch wenn die Native-Auflösung SVGA (800 x 600) das zunächst nicht vermuten lassen würde. Dazu trägt in jedem Fall der scharfe 13.000:1 Kontrast bei. Ausgezeichnete Bilder sind mit HDMI 1.4a – DLP 3D fähig – stets zu empfangen.

Acer P1173 Beamer: Helligkeit und Betriebslautstärke

Die Betriebslautstärke wird vom Hersteller zwar mit 26 – 30 dB(A) angegeben, wir stellten im Test jedoch etwas lautere Geräusche fest. Ein Kunde hat sogar über 50 dB(A) gemessen, doch da scheint das Gerät (der Lüfter) defekt gewesen zu sein. Die Leuchtstarke kann 3.000 oder 3.200 ANSI Lumen bei einer Lampenlebensdauer bis zu 10.000 Stunden betragen. Der Preisunterschied zwischen den Geräten mit 3.000 und 3.200 ANSI Lumen ist übrigens sehr gering (rund 40 Euro), die kleine Mehrinvestition kann sich lohnen.

Pro und Kontra Kundenmeinungen zum Acer P1173 Beamer

  • Pro: hohe Leuchtstärke und Bildqualität, ausgezeichnete Konnektivität mit mobilen und sonstigen Geräten, durch vielfältige Anschlüsse absolut heimkinofähig, Eco Betrieb macht den Beamer vergleichsweise leise und sparsam, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kontra: bei einigen Kunden doch höhere Geräusche, eventuell wegen nicht funktionierendem Eco Modus

Acer P1173 Beamer: technische Daten

  • Auflösung: SVGA (800 x 600)
  • Leuchtstärke: 3.000/ 3.200 ANSI Lumen
  • Acer ColorSafe II
  • Lampenlebensdauer: bis 10.000 h
  • automatische Trapezkorrektur
  • Ready BrilliantColor 0.55″
  • DarkChip 3 DMD